Modul-Connector für Oxid CE + PE + EE Autor: D3 Data Development

Spezifikation
verfügbare Sprachen: DE
Installationshandbuch
Systemanforderungen
Die Modulversion 4.5.0.0 ist in der Shopedition PE,CE von Version 4.7.0 bis 4.10.5 einsetzbar.
benötigt Ioncube Loader (PHP 5.6 / 7.~) oder Zend Guard Loader (PHP 5.3 bis 5.6)
kostenfrei
  • Beschreibung

    Wozu gibt es den Modul-Connector und was macht er?

    Unsere Module bestehen aus verschiedensten Programmteilen. Dabei werden bestimmte Komponenten auch modulübergreifend verwendet. Dazu gehören zum Beispiel Möglichkeiten, um Konfigurationen zu speichern, Protokolle anzulegen oder auch nur den TMP-Ordner zu leeren.

    Auch diese Komponenten werden von uns mit der Zeit weiterentwickelt und sind in verschiedenen Versionen im Umlauf. Aus diesem Grund haben wir diese Bausteine aus unseren Modulen herausgelöst und in diesem Connector zusammengefasst. So erhalten Sie immer die aktuellste Version dieser Bausteine und Kompatibilitätsprobleme werden bestmöglich vermieden.

    Wenn Sie nun ein Modul installieren möchten, welches den Connector erwartet, installieren Sie den Connector bitte zuerst. Die benötigte Version des Connectors (bzw. dessen Komponenten) steht in den Mindestanforderungen der jeweiligen Module beschrieben. Haben Sie diesen vorher schon einmal installiert, reicht es, wenn Sie den Connector im Adminbereich Ihres Shops auf mögliche Updates prüfen.

    Der Connector selbst verändert keine Shopfunktionen, er hat nur wenig eigene Aufgabe im Shop. Er vervollständigt unsere Module um bestimmte Funktionen. Daher können Sie den Connector bedenkenlos installieren, auch wenn Sie noch keines unserer Module einsetzen. Vielleicht ist er Ihnen ja schon zum Beispiel beim bequemen Leeren des TMP-Ordners behilflich.

    In welchen Shopversionen ist der Connector einsetzbar?

    Der Connector funktioniert in der Professional Edition (PE), der Enterprise Edition (EE) und auch in der Community Edition (CE).

  • Screenshots

    Abbildungen können abweichende Editionen mit verändertem Funktionsumfang zeigen.
  • Downloads

    Die hier angebotenen Pakete können für gekaufte Lizenzen, als auch für Testzwecke als kostenfreie Demo genutzt werden.

    Erstellen Sie einfach nach der Installation im Adminbereich Ihres Shops einen zeitbegrenzte Demolizenz unter "D3-Module" -> "Modulconnector" -> "Modulverwaltung".

    aktuelle Modulversion 4.5.0.0

    • ab OXID 4.7.0
    • bis OXID 4.10.5
  • Komponenten

    Welche Komponenten sind im Installationspaket enthalten?

    • Modulkonfiguration

      Darin werden in einem Standardformat die typischen Einstellungen unserer Module gespeichert. So liegen diese nun zentral an einer Stelle. Ziehen Sie mit Ihrem Shop um oder installieren Sie Updates, bleiben die Einstellungen jetzt im Normalfall erhalten.
      Ihr Vorteil liegt darin, die Einstellungen in praktischen Adminoberflächen, anstatt kryptisch in Konfigurationsdateien, setzen zu können.
      Um Module unproblematischer installieren zu können,steht Ihnen ein Assistent zur Verfügung, der Sie bei der Registrierung der Moduleinträge unterstützt.

    • Automatische Installation

      Mit dieser Bibliothek bieten wir zum ersten Mal eine automatisch ablaufende Installation, wie Sie dies von Ihrem Heimcomputer kennen. Die Updates und weiteren Connector-Bausteine werden darüber auf Knopfdruck einfach installiert, ohne dass Sie sich Gedanken um Kopierarbeiten oder Moduleinträge machen müssen.

      Mit Ausnahme der Shopdatenbank* werden bei jeder Installation Sicherungen Ihrer Dateien und Moduleinträge vorgenommen und gesondert auf Ihrem Server abgelegt. Sollte wider erwarten etwas falsch laufen, können Sie die Installation sofort wieder rückgängig machen.

      Wir arbeiten daran, dass über die automatische Installation später auch Module auf Knopfdruck installiert werden können.

      * Aus technischen und Speichergründen legen Sie bitte vor jeder Installation die Datenbanksicherung selbst an. Jede Installation weist Sie vor Beginn noch einmal darauf hin.

    • Protokollierung

      Um möglicherweise auftretenden Fehlern schneller auf den Grund gehen zu können, können unsere Module bestimmte Aktionen protokollieren, wenn dies aktiviert ist. Wo Sie dies für jedes betreffende Modul einstellen, erfahren Sie bei uns.

      Im Adminbereich finden Sie nun zusätzliche eine Möglichkeit, alle Protokolle einzusehen. Auch das Löschen von Alteinträgen ist damit bequem möglich.

    • TMP-leeren-Modul

      Möglicherweise wissen Sie, dass es hin und wieder nötig ist, den Ordner mit den temporären Shopdateien zu leeren. Dies ist grundsätzlich ungefährlich. Jedoch benötigt man dazu den FTP-Zugang. Außerdem kann das Leeren, je nach Größe des TMP-Ordners, auch schon mal eine gewisse Weile dauern.

      Nun können Sie die temporären Dateien praktisch auch über den Adminbereich Ihres Shops löschen. Bedienfehler sind damit ausgeschlossen. Die Aktion geht weitaus schneller, als über den FTP-Zugang. Außerdem können Sie bestimmen, welche Teile des TMP-Ordners geleert werden sollen. Der Neuaufbau der TMP-Daten kann somit ebenfalls beschleunigt werden, da gegebenenfalls nicht alles neu erstellt werden muss.

    Weitere Komponenten sind derzeit über die Updatefunktion des Connectors installierbar

    • Sicherheitsprüfung
      ... stellt Ihnen eine Übersicht über sicherheitskritische Einstellungen auf Ihrem Server zusammen. So werden frei zugängliche phpMyAdmin-Zugänge ebenso gefunden, wie unzureichende Verzeichniseinschränkungen. Die Übersicht stellt Ihnen sofort Lösungsmöglichkeiten dafür bereit.